Johner Institut GmbH

Warum ein Medizintechnik-Studium Sie optimal auf eine steile Karriere vorbereitet...

Medizintechnik berufsbegleitend studieren: Wenn Sie in der Medizintechnik z.B. in einem Krankenhaus oder bei einem Medizintechnik-Hersteller arbeiten, sollten Sie die Trends im Bereich der Medizintechnik kennen:

Auf was Sie das Studium als Medizintechniker/in vorbereitet

Viele Krankenhäusern haben die Wartung der Medizingeräte ausgelagert. Dafür müssen Medizintechniker/innen 

  • Medizingeräte mit klinischen IT-Systemen integrieren. Sie müssen 
  • betriebswirtschaftliche Vorgaben der Geschäftsleitung umsetzen,
  • gesetzliche Vorgaben erfüllen und
  • als Führungskraft souverän agieren.

Auf diese  Aufgaben sollte Sie ein Studium vorbereiten.

Das berufsbegleitende Masterstudium am Johner Institut vermittelt Ihnen genau diese Kenntnisse und Fähigkeiten. Hier lernen Sie, mit IT-Netzwerken, mit Software, mit Interoperabilitätsstandards und Normen wie der IEC 80001 umzugehen und Probleme selbständig zu lösen. Das Studium vermittelt Ihnen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen genauso wie Management- und Verhandlungs-Kompetenz. Es befähigt Sie, Ihre Abteilung zu strukturieren und deren Prozesse zu verbessern. (Mehr über die Lehrinhalte und Lehrziele)

Institutssitz Villa Rheinburg

Berufsbegleitendes Medizintechnik-Studium

Die Fort- und Weiterbildung für Medizintechniker(innen): Nach dem Studium verfügen Sie als Medizintechnikern über Kompetenzen in den Bereichen BWL, (IT-) Management, Prozesse, Medizinprodukterecht und Verhandlungsführung. Damit bieten sich Ihnen großartige Karrierechancen — beispielsweise hohe Führungspositionen in einem Krankenhaus oder bei einem Medizintechnikhersteller. 

Das berufsbegleitende Masterstudium "IT im Gesundheitswesen"

  • bereitet Sie als Mitarbeiter in der Medizintechnik genau auf diesen nächsten Karriereschritt vor, 
  • verhilft Ihnen, Ihr Aufgabenspektrum zu beherrschen und sicher mit Mitarbeitern, Kollegen, Lieferanten und Führungskräften zu verhandeln,
  • schafft Ihnen ein Netzwerk an hervorragenden Dozenten und Kommilitonen, in dem Sie Jobangebote ebenso finden wie Lösung für tägliche Herausforderungen, und
  • ermöglicht es Ihnen, Ihre berufliche Aus- und Fortbildung als Medizintechniker/in mit einem Master of Science der staatlichen Donau-Universität Krems zu krönen.

Studium und Beruf erfolgreich vereint

Das zweijährige Studium integriert sich bestens in Ihren Beruf: 

  • Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert

    • Die Präsenzphasen finden im Schnitt nur alle zwei Monate statt.
    • Die Lehrinhalte richten sich ausschließlich an den Herausforderungen Berufstätiger.
    • Die Projekt- und Masterarbeit kann einen direkten Bezug zum Beruf haben. Bei der Wahl der Themen ziehen wir Ihren Arbeitgeber gerne mit ein.

  • Die Termine für die Studienwochen stehen bereits zu Beginn fest, Sie können langfristig planen.
  • Die Lehrenden sind erfahrene Experten. Von Ihnen lernen Sie, den Stoff direkt in der Praxis zu nutzen. So spart Ihr Unternehmen teure Berater. Das Studium macht Sie zum Experten!

Ausnahmslos alle Teilnehmer sind berufstätig. Nahezu alle haben Familie. Wir wissen das und berücksichtigen es bei der Planung. Daher haben fast alle Teilnehmer das Studium erfolgreich absolviert.

Studenten des Johner Instituts

Bewerbung zum Medizintechnik-Studium

Ihre nächsten Schritte zum Traumjob Professor Johner, begleitet Sie ganz persönlich während Ihres Studiums. Mit ihm können Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele erarbeiten und verfeinern. Schmieden Sie mit ihm nicht nur Pläne, sondern setzen Sie diese direkt um. 

  1. Schritt, Informationsbroschüre anfordern:  Werden Sie einer von 16 Studierenden, die jährlich das berufsbegleitende Masterstudium beginnen. Starten Sie mit dem ersten Schritt und fordern Sie die Broschüre zum Studium Medizintechnik an. Broschüre zum berufsbegleitenden Medizintechnik-Studium 

    Fordern Sie die kostenlose Informationsbroschüre an!
     
  2. Schritt, Schnuppertag vereinbaren: Damit Sie sich einen persönlichen Eindruck verschaffen können, laden wir Sie ein, einen Tag kostenlos und unverbindlich mit zu studieren, ungestört mit allen Studierenden zu sprechen, Dozenten zu treffen und vielleicht schon weitere Schritte zu Ihrem Traumjob zu gehen. 

    Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Schnuppertag. Oder rufen Sie uns an, um ein 60-minütiges kostenfreies Beratungsgespräch zu vereinbaren: 0700 697 12 640. Nutzen Sie gerne auch unseren Rückrufservice.