Prof. Dr. Christian Johner

Die Leidenschaft von Christian Johner gilt den Themen Softwarentwicklung, Medizin, Qualitätsmanagement und Lehre. Seine Mission besteht darin,

  • Menschen, die an der Nahtstelle von IT und Gesundheitswesen arbeiten, in deren persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu fördern. Dazu vermittelt Christian Johner das notwendige Wissen und die Methoden, um Ziele zu finden und zu erreichen. Seine Studenten und Kunden profitieren dabei von seinen außergewöhnlichen didaktischen Fähigkeiten.
  • Hersteller dabei zu unterstützen, Software als Medizinprodukt schnell, mit höchster Qualität, planbar und ohne unnötigen Overhead durch QM-Systeme zu entwickeln und zuzulassen.
Interessen Christian Johner

Aktuelle Tätigkeiten

Experte für normenkonforme Entwicklung von medizinischer Software

Gemeinsam mit seinem Team berät Christian Johner zahllose Medizintechnikhersteller in Europa, in den USA sowie weltweit bei der Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten, die Software enthalten oder Software sind. Zu den Kunden der Johner Instituts zählen auch die meisten benannte Stellen. 

Christian Johner in einem Interview der ARD (PlusMinus)

Christian Johner ist Auditor bei einer benannten Stelle und engagiert sich im IEC 62366-Normenkomitee. Er zählt zu den Vordenkern seiner Branche, und sein Blog erfreut sich 10.000er Leser. Dort publiziert er insbesondere zu Themen wie

Professor, Dozent und Referent

Als Professor unterrichtete er an der Hochschule in Konstanz Software-Architektur, Software-Engineering,  Software-Qualitätssicherung und medizinische Informatik. Er lehrt(e) auch an Universitäten Krems, St. Gallen und Würzburg.

Ein Forschungsaufenthalt (2010-2011) führte ihn an die Stanford University, wo er an der Entwicklung des Ontologie-Editors Protégé mitwirkte und Vorlesungen im Fach "Modeling of Biomedical Systems" hielt. 

Dr. Johner ist ein geschätzter Referent, Trainer und Keynote-Speaker zu den Themen Regulatory Affairs, Software-Engineering, Risikomanagement und Usability Engineering im Kontext der Medizinprodukte.

Inhaber und Gründer des Johner Instituts

Professor Johner ist Inhaber und Gründer der Johner Institut GmbH, dem führenden Beratungshaus für Hersteller aktiver Medizinprodukte.

Am Johner Institut absolvieren Fach- und Führungskräfte Seminare und studieren berufbegleitend. Die Studierenden rekrutieren sich u.a. aus Mitarbeitern nahezu aller namhaften Medizintechnikhersteller und Krankenhausketten.

Erfahrungen

Christian Johner

Christian Johner ist promovierter Physiker und arbeitet schon seit 25 Jahren im Gesundheitswesen. Er begann in der Radioonkologie, plante Bestrahlungen und gründete sein erstes Unternehmen für die Qualitätssicherung von Medizingeräten.

Von 1995 bis 2006 arbeitete er für den internationalen Gesundheitskonzern Fresenius Medical Care u.a. als Softwarearchitekt und Entwicklungsleiter für klinische Systeme. Er entwickelte ein medizinisches Informationssystem mit dem Kliniken und Praxen weltweit "gemanaged" werden. Die Softwareschmiede NephroCare, die er mitgründete und als Aufsichtsratsvorsitzender leitete, zählt heute ebenfalls zum Fresenius Konzern.